Baumaßnahmen rund um unser Kraichgaustadion!

Baumaßnahmen rund um unser Kraichgaustadion!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Leser, 

Stand heute steht der Trainingsbetrieb noch still und unser Clubhaus ist natürlich auch noch geschlossen.

Derzeit ist vorsichtiger Optimismus zu spüren und wir hoffen darauf, dass mit entsprechenden Auflagen in den nächsten Wochen zumindest die Außengastronomie wieder öffnen darf.  Der Spielbetrieb, so die Planungen des Badischen Fußballverbandes, soll Mitte August wieder starten. 

Die Zeit ohne Trainings- und Spielbetrieb wurde und wird jedoch nicht verschlafen. So wurde in einer ersten Baumaßnahme unsere Stehtribüne komplett abgerissen und erneuert. Weitere Erneuerungsmaßnahmen sind geplant und können hoffentlich durch die Stadt Bruchsal als Eigentümer des Stadions rechtzeitig in Auftrag gegeben werden.

Parallel dazu haben eine  Gruppe von Vereinsmitgliedern damit begonnen, die in die Jahre gekommene Fläche vor dem Clubhauseingang und dem FC-Geschäftszimmerzugang zu sanieren. So soll zukünfig der Zugang ebenerdig und behindertengerecht zu unserem vereinseigenen Clubhaus möglich sein. 

Ebenfalls in Eigenleistung wurde damit begonnen, den kleinen Rasenplatz um eine Stellfläche zu erweitern. Dort sollen zukünftig die zahlreichen Spiel- und Trainingstore abgestellt werden. So wird zum einen unseren Greenkeepern das Rasenmähen erleichtert, außerdem bringt es auch Vorteile im Spielbetrieb der Jugendmannschaften. 

Durch unsere Projektverantwortlichen, Matthias Langer und Bernd Gutknecht, wird der Abschluss der Baumaßnahmen vor dem Clubhaus in wenigen Wochen angestrebt.

An alle, die durch ihre Arbeitsleistung, durch Sach- oder Geldspenden unseren Verein bei diesen Projekten oder in anderen Dingen unterstützen ein herzliches Dankeschön.

Der Vorstand