2. Mannschaft kommt über ein mageres Unentschieden leider nicht hinaus!

2. Mannschaft kommt über ein mageres Unentschieden leider nicht hinaus!

2. Mannschaft kommt über ein mageres Unentschieden leider nicht hinaus! SV Zeutern – FC 07 Heidelsheim II 1:1 (1:1):

Der Halbzeitstand war auch zugleich der Endstand in einem Spiel, aus dem die 2. Mannschaft des FC 07 Heidelsheim eigentlich gerne drei Punkte mit nach Hause genommen hätte. Dass es zum Schluss dann nur einer geworden ist lag an der heftigen Gegenwehr des Tabellenvorletzten, der sich den einen Punkt am Schluss redlich verdiente und somit im Kampf um den Klassenerhalt weiter Hoffnung schöpfen kann. Zeuterns bisher treffsicherster Torschütze Markus Kerber konnte seine Farben nach 25 Minuten sogar mit 1:0 in Führung bringen, doch Leon Walter schaffte noch vor der Pause in der 37. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer.

In den zweiten 45 Minuten neutralisierten sich beide Kontrahenten zumeist im Mittelfeld gegenseitig, so dass bis zum Schlusspfiff nicht mehr viel passieren sollte. Beide Kontrahenten hatten sich schon früh mit Ergebnis abgefunden. Durch das Unentschieden konnten die Gäste weiterhin ihren guten 4. Tabellenplatz verteidigen, sollten in den verbleibenden drei Partien bis Saisonende jedoch nochmals einen Zahn zulegen, um auch im Endklassement den 4. Platz behaupten zu können.

Mannschaftsaufstellung FC 07 Heidelsheim 2:

Brenz, Pavlikov, Wolf, Riffel, Köhler (82. Kimmich), Lichtner (70. Bauer), T. Zimmermann (62. P. Langer), B. Rummel (87. Bacher), Walter, Gül, Huber

Torfolge: 1:0 Markus Kerber (25.), 1:1 Leon Walter (37.)