Förderverein: Integration Club 100 und Interview mit Georg Brüstle

Förderverein: Integration Club 100 und Interview mit Georg Brüstle

Meine Stadt, Mein Verein, FC 07 Heidelsheim – Förderverein des FC07 Heidelsheim e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

wie bereits angekündigt berichten wir an dieser Stelle über die Aktivitäten des Fördervereins. Der Förderverein ist bestrebt in den nächsten 2 Jahren die Basis der Mitglieder zu verbreitern  und neue Werbepartner zu finden, dies als Teil eines Fundamentes für eine gute Vereins- und Jugendarbeit.

In den letzten Wochen lag ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten den Club 100 in den Förderverein zu integrieren. Dieser Prozess ist nun fast abgeschlossen. Für das Verständnis und die positive Resonanz in den Gesprächen, auch hinsichtlich der ausgedehnten finanziellen Unterstützung, Vielen Dank.

Drei Fragen an unser langjähriges  Mitglied des Fördervereins FC 07 Heidelsheim und ehemals auch Club 100 Dr. Georg Brüstle.

 

  1. Georg, was war deine Motivation 2009 dem Förderverein beizutreten?

Zu dieser Zeit war ich aktives Mitglied der AH-Mannschaft, was wir neben der sportlichen Betätigung auch sehr viel Freude neben dem Spielfeld brachte. Mit dem Beitritt zum Förderverein wollte ich die Verbundenheit zum Verein zeigen.

  1. Georg, was sind deine Vorstellungen und Anregungen für die Arbeit des Fördervereins?

Unterstützung aller aktiven Mannschaften und wenn möglich eine Verbesserung der Spielfeldsituation und Trainingsmöglichkeiten.

  1. Georg, was wünscht du dir in Zukunft für deinen Verein FC 07 Heidelsheim?

Eine neue Vorstandschaft damit auch in zukünftig Fußball im Ort angeboten werden kann, von den Jugendmannschaften bis zu den Alten Herren.

Vielen Dank Georg für das kurze Interview und dein Engagement.

 

Selbstverständlich werden wir auch zukünftig über bestehende und neue Werbepartner unseres Vereins  berichten, wie auch über  Mitglieder des Fördervereins.

Vorstände Förderverein FC 07 Heidelsheim e.V.