Leistungsgerechtes Unentschieden in einem intensiv geführten Spiel!

Leistungsgerechtes Unentschieden in einem intensiv geführten Spiel!

Leistungsgerechtes Unentschieden in einem intensiv geführten Spiel! ATSV Mutschelbach 2 – FC 07 Heidelsheim 2:2 (1:2):

Bei der Auswärtspartie bei der Zweitvertretung des Oberligisten ATSV Mutschelbach erkämpfte sich der ersatzgeschwächte FC 07 Heidelsheim Dank einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung letztendlich einen verdienten Punktgewinn. Es war auf dem Mutschelbacher Kunstrasen eine sehr intensive Partie mit zahlreichen Zweikämpfen, doch hielte die Gäste über weite Strecken immer gut dagegen.

Bereits nach 120 Minuten konnte der junge Resul Oral nach einem schönen durchgesteckten Ball von Kapitän Maurice Mayer die 0:1-Gästeführung erzielen, also ein Auftakt nach Maß. Doch Mutschelbach ließ sich von dem frühen Rückstand nicht irritieren und keine fünf Minuten später traf Maximilian Pfeiffer mit einem Kopfball zum Glück nur den Pfosten. Der 1:1 Ausgleich gelang dann aber dem auffälligen Yousuf Adam Freemann bereits in der 17. Minute, nachdem er einen Eckball per Kopf verwandelte. In der 32. Minute landete eine Bogenlampe von Heidelsheims Luca Holzinger lediglich auf dem Querbalken. Die erneute FCH-Führung erzielte Lars Heinz in der Nachspielzeit des 1. Durchgangs, als er eine Vorlage von Mayer artistisch annahm und über den Torwart hinweg zum 1:2 lupfte. Mit diesem knappen Vorsprung ging es in die Halbzeitpause.

Doch auch im 2. Durchgang währte der abermalige Vorsprung nicht allzu lange, denn bereits in der 53. Spielminuten traf wiederum Freeman für die Gastgeber mit einem Sonntagsschuss aus spitzem Winkel zum 2:2 Ausgleich. Beide Teams hatten in der Folgezeit noch ihre Torchancen, um die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden. So traf der kurz zuvor eingewechselte Yannick Peter Knopf nach Vorlage von Driton Shema in der Schlussphase abermals nur den Querbalken. Letztendlich blieb es aber beim unterm Strich leistungsgerechten 2:2 Unentschieden. Ein vielleicht nicht ganz erwarteter Punktgewinn, mit dem der FCH sicherlich gut leben kann, da es für Heidelsheim in Mutschelbach zuletzt nicht allzu viel zu holen gab. Jetzt sollte man aber beim nächsten Heimspiel am Kerwesonntag, 16. Oktober 2022 gegen den Verbandsligaabsteiger SpVgg. Durlach-Aue unbedingt an die gezeigte Leistung anknüpfen, um den nächsten Dreier im Kraichgaustadion einfahren zu können.

Mannschaftsaufstellung ATSV Mutschelbach 2:

Schwab, Obermeier, Freeman, Hurm (57. Kappler), Weber, Wallmann (57. Krätzel), Sauter, Opatowski, Schäfer, Pfeiffer (75. Schneider), Leiss (64. Konstandin)

Mannschaftsaufstellung FC 07 Heidelsheim:

Meinzer, Shema, Mayer, T. Sönmez (84. Ott), Oral (73. Hiller), Imhof, Holzinger (58. Al-Mouctar), S.-T. Sönmez (81. Knopf), Milli, Heinz, Esen

Torfolge: 0:1 Resul Oral (2.), 1:1 Yousuf Adam Freeman (17.), 1:2 Lars Heinz (45.+1), 2:2 Yousuf Adam Freeman (53.)

Schiedsrichter: Dominik Vogel von der SRVgg. Heidelberg mit seinen beiden Assistenten Felix Kemmling und Stefan Zajonc

Zuschauer: 65