Zweite Mannschaft verliert ersten Test in Stettfeld!

Zweite Mannschaft verliert ersten Test in Stettfeld!

TSV Stettfeld – FC 07 Heidelsheim II 4:0:

Obwohl die 2. Mannschaft des FC 07 Heidelsheim offiziell noch gar nicht in die Vorbereitungsphase auf die neue Saison gestartet ist stand schon das 1. Testspiel beim TSV Stettfeld auf dem Programm. Nach einer kurzen gegenseitigen Abtastphase konnte der Kreisligist trotz großer Schwüle das Heft immer mehr in die Hand nehmen und legte bis zum Halbzeitpfiff ohne große Gegenwehr gleich vier Treffer vor. Dabei profitierten die Stettfelder immer wieder von katastrophalen Fehlern in der FCH-Defensive, in der die Zuordnung überhaupt nicht stimmte und so wurde den Einheimischen das Toreschießen viel zu leicht gemacht. Die Gäste spielten zwar gefällig nach vorne, doch irgendwie kam der letzte entscheidende Ball nicht an. Zur 2. Halbzeit wechselten beide Mannschaften kräftig durch und die Begegnung war fortan zumindest ausgeglichen. Sogar die klassentieferen Heidelsheimer konnten sich nun vereinzelt ein paar Torchancen erspielen, doch irgendwie fehlte im Abschluss das kleine nötige Quäntchen Glück. Wenigstens stand der Gästeabwehrverbund nun wesentlich besser und ließ keine weiteren Gegentreffer mehr zu, obwohl mit Kushtrim Ajdini und Burhan Türedi weiterhin zwei Goalgetter auf dem Platz standen, so dass der Halbzeitstand gleichzeitig auch den Endstand bedeutete. Der frühere Heidelsheimer Nico Leibold konnte sich gleich zweimal für den TSV in die Torschützenliste eintragen, die restlichen Treffer erzielten Kapitän Marius Schwarz sowie Ajdini.